Zell am See 2018

Studienfahrt mit wintersportlichem Angebot

Termin: Sonntag 04.02.2018 bis Samstag 10.02.2018

Kosten: 450,00€

Leistungen: Bustransfer, Unterkunft in 4er oder 5er Zimmern mit HP, Skipass, Skikurs

evtl. zusätzliche Kosten für Materialmiete: ca. 50,00€

Verbindliche Anmeldung bis zum 06.10.2017

1. Zahlung von 200,00 Euro bis zum 06.10.2017

2. Zahlung von 250,00 Euro bis zum 15.12.2017

Solltet Ihr 2017 dabei sein wollen, wendet Euch an Euren Klassenlehrer oder Sportlehrer.

Fahrtenleiter: Klaus Auer

Weitere Informationen und Formulare gibt es hier: 

Anschreiben Betriebe (aktualisiert)
Bekleidung
Einverständniserklärung (minderjährige Teilnehmer)
Hinweise
Kontaktdaten
Verbindliche Anmeldung
Termine

Einige Eindrücke von unseren letzten Fahrten finden Sie in unserer Bildergalerie.

 Die Studienfahrt Zell am See 2018 entfällt leider mangels Interesse. 


Studienfahrt Zell am See - allgemeine Informationen

Die Erasmus-Kittler-Schule fährt mit seinen Klassen seit über 25 Jahren zu Studienfahrten mit wintersportlichem Schwerpunkt nach Zell am See. Und warum? Weil es auch nach all den Jahren jedes Jahr etwas Besonderes ist; das Feedback der Schülerinnen und Schüler sowie der Studienenden lässt sich in einem Satz zusammenfassen: „Können wir nächstes Jahr wieder mit....?“

Der wintersportliche Schwerpunkt und die Betreuung durch unsere eigenen (!) qualifizierten Lehrkräfte, bietet eine ganze Reihe von ganz und gar nicht alltäglichen Lerngelegenheiten und sorgt dafür, dass das Erlernen und Verfeinern der Ski- und Snowboardtechnik Bestandteil eines reflektierten Gruppen-, Natur- und Bewegungserlebnisses ist. Hierzu werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in leistungshomogene Lerngruppen eingeteilt und diese können, je nach Lernerfolg, im Verlauf der Woche immer wieder angepasst werden.

Am letzten Tag der Studienfahrt stehen die Ausbildung von Sozialkompetenzen und die Förderung des Klassenzusammenhalts im Fokus. Skifahrer und Snowboarder, Anfänger, Fortgeschrittene und Könner müssen im Klassenverband Aufgaben im Skigebiet bewältigen.
Am wintersportfreien Mittwochnachmittag bieten wir vor Ort die Möglichkeit hinter die technischen Kulissen (Pistenraupen, Gondelanlagen, Beschneiungsanlagen, Kraftwerk am Stausee, vollautomatisierte Stadion für Ski- und Snowboardservice... ) der Skiregion zu sehen, dies rundet das Programm ab und lässt keinen Zweifel daran, dass die Woche in Zell am See eine pädagogisch und inhaltlich wertvolle Studienfahrt darstellt.

 

Die Unterbringung (Halbpension) erfolgt im Jugendclub Kitzsteinhorn (www.jugendclub.at). Ein modernes Jugendhotel, das Indoor (!), u.a. mit einer Sporthalle, zwei Beachvolleyballfeldern, einem Hochseilpark sowie Möglichkeiten zum Klettern und Bouldern, ein reichhaltiges Angebot für sportliche Aktivitäten nach der Piste bietet.


Und um den Anfängern unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das letzte Wort zu lassen: „ Ich hätte nie gedacht, dass das so schnell zu lernen ist...“

 

 

 

 

 


Michael Erler und Klaus Auer 

 


 

Das Fraktal bedankt sich bei folgenden Sponsoren aus Darmstadt:

  • Cafe Bar Relax
  • Thai GmbH - Khan - der mongolische Grill
  • Fahrschule Gilb GmbH
  • Zahnarzt für Kieferorthopädie - Dr. Renhard Glöckner
  • Auto Schneider GmbH - Toyota Lexus
  • AVS Suzuki - Autohaus Darmstadt
  • ATZ-Markt GmbH - Autoteile
  • Auto Pflege Zentrum GmbH&CoKG
  • Metzgerei und Partyservice Thomas Lach
  • Ambulantes Pflegeteam Claudia Tilsner